• UMGEBUNG 8.-14. JULI

UMGEBUNG 8.-14. JULI

Unser Territorium bietet suggestive Landschaften zu entdecken und zu genießen… und im Sommer bietet Veranstaltungen zu verpassen

Hier sind einige Vorschläge für diese Woche…

Eines Tages auf Elba

Das toskanische Archipel hat 7 Inseln und das berühmteste ist ohne Zweifel die Insel Elba. Es ist die größte Insel und ist auch die nächstgelegene Camping Village Pappasole. Deshalb schlage ich vor, Sie verbringen mindestens einen Tag dort. Im Grunde nur erreichen den Hafen von Piombino, Parken Sie das Auto in einem der vielen Parkplätze, kaufen Sie das Ticket und setzen Segel.

Ratschläge:

Versuchen Sie, von Montag bis Donnerstag gehen, weil es weniger Verwirrung bei der Einschiffung und leichter Parkplatz für das Auto.
Wählen Sie eine der 4 Fährgesellschaften, Beratung am Abend vor Stunden und Preise im Internet. Die Firmen sind: Toremar, Moby, Korsika Fähren und Blunavy.
Gehen Sie zu Fuß und sobald Sie in Portoferraio ankommen, wenn Sie die Insel ein wenig besichtigen möchten, mieten Sie einen Scooter! Sie finden die mieten, sobald Sie vom Schiff aussteigen.
Die Fahrt dauert von 40 Minuten bis 1 Stunde und nur das ist die Reise Wert. Wenn Sie Glück haben und Sie einen klaren Tag finden, können Sie andere Inseln des Archipels bewundern und vielleicht werden auch Delphine mit etwas Glück folgen.

Jetzt aber werde ich Ihnen sagen, über meine Ausfahrt aus Tür… Ich und einige Kollegen startete am Mittwoch um 9:45 mit Korsika Fähren und nach 40 Minuten waren wir in Portoferraio. Die Reise war ein Wunder, sowohl auf dem Weg zur Rückkehr, weil das Meer war ein Tisch!

Wir gingen in Richtung Kies, einer der berühmtesten Strände von Portoferraio und in dieser Hinsicht gebe ich Ihnen einen anderen Rat, in der Tat zwei!

Da es sich um einen Strand aus Steinen in verschiedenen Größen und alle weiß, ist es besser, einen Regenschirm zu bringen, weil das Risiko der Verbrühung ist hoch!
Wenn Sie wenig an den Steinen gewöhnt sind, rüsten Sie sich mit speziellen Schuhen aus, sonst kann es unangenehm sein, das Wasser zu betreten!
Nachdem wir ein paar Stunden am Strand, gingen wir zu einer Pizza in einem der Restaurants auf der Straße anwesend zu essen. Dort finden Sie Restaurants, wo Sie Pizzen, erste, Pommes frites, kurz, was Sie wollen essen können!

Nach dem Mittagessen, ein Freund, der auf Elba lebt, machte uns eine Tour durch die Insel mit dem Auto und mit großer Freude bewunderten wir Orte wie die Biodola und die Enfola, bis Sie den Strand des weißen, wo wir verbrachten den Nachmittag zu erreichen.

Auch hier sind die weißen Kieselsteine der Meister zusammen mit dem Wasser klar und auch Salatissima!

Was ist, empfehle ich wirklich, mindestens einen Tag auf dieser faszinierenden Insel zu verbringen.

Letzter Tipp, wenn Sie nicht das Gefühl, gehen bis zu Piombino mit dem Auto und unter der Fähre, können Sie die Rezeption kontaktieren und Fragen, ob in der Woche sind Sie im Urlaub gibt es organisierte Reisen!

 

OCTOPUS FESTIVAL

San Vincenzo

12-15.7

Ernennung zu den Sportanlagen von San Vincenzo für die 2018 Ausgabe des Festival of Octopus, die auf den Tisch bringt mehrere Spezialitäten des Meeres einschließlich der frischen Ravioli mit Oktopus-Sauce, halb Ärmel auf den Felsen, Deviled Octopus und marinierten Kraken. Unterhaltung nach dem Abendessen.

WEISSE NACHT

Massa Marittima

13/14.7

Der Termin mit der weißen Nacht in Massa Marittima kehrt zurück: nicht ein, sondern zwei Abende der Musik, Essen und viel Spaß in den Straßen der Altstadt. Freitag, 13. und Samstag, 14. Juli!

Für diesen Anlass wird das Archäologische Museum am Freitag, 13, von 21 bis 24 Stunden mit reduziertem Eingang geöffnet, während der Candlestick-Turm am Samstag 14. von 9PM bis Mitternacht geöffnet wird.

Am Abend des Samstag 14 wird es auch eine doppelte Führung durch die Quellen der Fülle, beginnend bei 21 und 10PM, zusammen mit der speläologische Gruppe von Massa Marittima (Aktivität durch Reservierung unter der Nummer 0566,902289 oder 334,7986603).

SAGRA DEL DOCLE CASALINGO

Gavorrano-Casteani

13-14-15.7

In Casteani, einem Dorf in der Gemeinde Gavorrano (GR), von 6 bis 8 und vom 13. bis 15. Juli, findet das fest des hausgemachten Desserts statt.

Im Rahmen des Programms vom Juli Casteanese organisiert der Kulturverein “The Castle of Stone” dieses gastronomische Ereignis, das der traditionellen Küche gewidmet ist. Jeden Abend werden Ihnen typische Gerichte aus Fleisch und Fisch serviert. Am Ende der Mahlzeit werden die hausgemachten Süßigkeiten der Meister sein.

Das Essen steht jeden Abend geöffnet von 19:30. Sehr reichhaltiges Programm von Veranstaltungen für die nach dem Abendessen, mit Tänzen und Unterhaltung für jung und alt.